Alsto > Unternehmen

Wie arbeitet ALSTO?

Ihre Werkzeugaufnahmen werden nach Ihren Wünschen von uns mit dem neuesten 3D CAD System geplant und konstruiert.

Danach werden sie mit den neuesten, hochmodernsten Drehzentren weichbearbeitet.

Nach dem Härten, Sandstrahlen und Brünieren findet die Fertigbearbeitung, auf eigens für unsere Ansprüche hergestellten Hartdrehmaschinen, statt. Dadurch sind wir in der Lage die engsten Fertigungstoleranzen in Serie zu produzieren und reproduzieren.

Unsere Kegelqualiät und die hohe Rundlaufgenauigkeit werden bei uns durch das Messen mit den neuesten Prüfmitteln eines namhaften Spindelherstellers garantiert. Die exakt kalibrierten Einstelldorne unterliegen einer ständigen Kontrolle und werden mit den Master-Einstelllehren der höchsten Genauigkeitsstufe dieses Spindelherstellers abgeglichen.

Abschließend wird die restwucht bei jedem Teil kontrolliert und durch Abbohren auf minimalste Restunwucht gebracht, um die Lebensdauer Ihrer Maschinenspindel um ein Vielfaches zu verlängern.

Die versandfertigen Teile können bei uns, ohne Aufpreis, nach Ihren Wünschen laserbeschriftet werden.

Wer steckt hinter ALSTO?

Hochmotivierte Mitarbeiter mit 20-jähriger Erfahrung im Spannwerkzeugbau.

Was bietet ALSTO?

Die perfekte Spannung für Ihre Werkzeuge mit qualitativ sehr hochwertigen Steilkegel- und Hohlschaftkegel-Werkzeugaufnahmen und einer umfassenden Auswahl an Spannmuttern und Anzugsbolzen.
Unser Lagerbestand garantiert Ihnen eine hohe Verfügbarkeit unserer Standardartikel.